Snapify: Fotograf beim Houskapreis 2017

Am 4. Mai 2017 war es wieder soweit: Der Houskapreis wurde im MAK Wien bereits zum zwölften Mal verliehen. Die Erstplatzierten durften sich über einen Preis von € 150.000,- freuen. Snapify war als Fotograf vor Ort, um die schönsten Momente des Events festzuhalten.

Der Houskapreis wird seit 2005 von der B&C Privatstiftung für Forschungsprojekte in Österreich mit wirtschaftlichem Bezug verliehen und zählt zu den größten privaten Forschungspreisen. Er wurde insgesamt mit € 400.000,- dotiert und gilt als Unterstützung für Innovations- und Forschungsarbeiten. Die Universität Wien sowie das Unternehmen SIMCharacters GmbH haben in den Kategorien „Universitäre Forschung“ und „Forschung & Entwicklung“ die ersten Plätze abgestaubt und jeweils € 150.000,- Preisgeld erhalten. Auch die weiteren Nominierten durften sich über € 10.000,-  für ihre Forschungsprojekte freuen. Diese haben zusätzlich am Voting des Publikumspreises teilgenommen, welcher mit weiteren € 10.000,- dotiert war.

Der Abend galt der Unterstützung und Anerkennung wirtschaftlicher Projekte in Österreich. Aus diesem Grund freut es uns sehr, dass wir diese, in der Gesellschaft hoch angesehene, Preisverleihung bereits das zweite Mal als Fotograf begleiten durften. Die Fotos, welche vor einer gebrandeten Wand entstanden, haben wir gleich vor Ort für die zahlreichen Gäste ausgedruckt:

Snapify Fotograf Houskapreis 2017

Sie sehen also, dass Snapify nicht nur Fotoboxen vermietet, sondern auch als Fotograf für Firmenfeiern aller Art beauftragt werden kann. Zu den bisherigen Veranstaltungen zählen u.a. die Eröffnung von Miss Maki oder auch die Messe fairERleben.
Wenn auch Sie einen Fotografen für Ihre Firmenfeier suchen, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Weitere Informationen zu unseren Packages finden Sie unter www.snapify-fotograf.at

 

2017-05-08T16:21:10+00:00